10 Gebote der Digitalen Ethik: Talk Peter Turi / Prof. Dr. Petra Grimm

Featured Video Play Icon

19.06.2017, ein Beitrag von

Prof. Dr. Petra Grimm (Institut für digitale Ethik – IDE, Hochschule der Medien, Stuttgart) stellt im Talk mit Peter Turi die von Master-Studierenden in Zusammenarbeit mit Jugendlichen entwickelten „10 Gebote der Digitalen Ethik“ vor. Mit Unterstützung der Deutschen Telekom-Stiftung und der Selbstschutzorganisation von Jugendlichen für Jugendliche „juuuport“ werden diese Leitlinien seit November 2016 online und mit Infomaterial verbreitet. Sie haben zum Inhalt u.a. verletzendes Online-Verhalten, Selbstschutz und Selbstbestimmung sowie Datensparsamkeit. In Zukunft sollen auch 10 Gebote entwickelt werden, die sich an Unternehmen richten, sowohl für die Unternehmen selbst als auch im Hinblick auf einen fairen Wettbewerb. Grimm fordert auf Seiten der Nutzer eine Tendenzwende zu medienkritischerem Nutzungsverhalten begleitet von mehr digitaler Bildung und intelligenter Regulierung.