Statements zum Tag der Pressefreiheit 2018

Featured Video Play Icon

04.05.2018, ein Beitrag von

Anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit am 3. Mai hat die Landesmedienanstalt Saarland gemeinsam mit dem Saarländischen Journalistenverband und der Siebenpfeiffer-Stiftung zu einer Veranstaltung zum Thema Demokratie und Medien eingeladen.
Die Medienwelt befindet sich durch strukturelle Veränderungen und politische Umbrüche in globaler Bewegung. Neue Verbreitungswege und Kommunikationsformen nehmen Einfluss auf Informationsfülle, Informationsauswahl und Wahrnehmung der medial vermittelten Weltsicht. Eine neue Fülle an Informationen und deren gefühlte Unordnung gehen einher mit verdeckten und offenen Einflussnahmen auf gesellschaftliche und politische Kommunikation, mit Einschränkungen der Informations- und Meinungsfreiheit auch in Europa sowie einer Glaubwürdigkeitskrise der traditionellen Presse und des Rundfunks.

Im Anschluss an die Fachvorträge wurden die anwesenden Journalisten zum Thema Demokratie und Medien befragt.