Brigitte Alfter

Credits: Thomas Tolstrup

Brigitte Alfter wuchs in Deutschland auf und studierte Journalismus an der Dänischen Hochschule für Journalismus (Journalistin B.A. 1997) sowie an der Universität Süddänemark (M.A. in European Journalism 2014). Nach einer Laufbahn in dänischen Medien von der Lokalreporterin Mitte der 1990er-Jahre bis zur Brüssel-Korrespondentin einer anerkannten Tageszeitung konzentrierte sie sich ab 2008 auf den Recherchejournalismus in internationalen Teams sowie auf den Aufbau einer Förderorganisation für europäischen Journalismus, den Journalismfund.eu, wo sie die redaktionelle Arbeit leitet. Im Jahr 2017 erschien ihr Lehrbuch „Grenzüberschreitender Journalismus. Handbuch zum Cross-Border-Journalismus“ im Herbert von Halem Verlag, Köln.

Beiträge von