Bestimmt die Künstliche Intelligenz welche Nachrichten wir lesen?

Die „Saarbrücker Medienimpulse“ sprachen mit dem Direktor und Vorsitzenden der Geschäftsführung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH) Prof. Wolfgang Wahlster (Foto: Jim Rakete) über die Bedeutung der Künstlichen Intelligenz für die Medien und die Sicherung der Meinungsvielfalt.

Saarbrücker Medienimpulse: Ob soziale Netzwerke, Suchmaschinen oder News-Aggregatoren, die Online-Plattformen bestimmen zunehmend, welche Nachrichten von Menschen wahrgenommen werden. Welche Rolle spielen bei der Nachrichtenauswahl selbstlernende Algorithmen und andere Technologien der Künstlichen Intelligenz?(weiterlesen)