Social Media, App- und Webreport DEZEMBER 2019

Meinungsfreiheit und -vielfalt bleiben im digitalen Zeitalter unverzichtbar für das demokratische Zusammenleben. Aber Meinungsfreiheit ist auch im Zeitalter öffentlicher Kommunikation über eine Vielzahl neuer digitaler Netzwerke nicht schrankenlos. Falsche Tatsachenbehauptungen sind von der Meinungsfreiheit ebenso wenig geschützt wie Hasskommentare und Hetze im Netz. Um derartige Phänomene zu bekämpfen, hat der Medienrat der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) … (weiterlesen)

Frank-Matthias Hofmann (Beauftragter der Evangelischen Kirchen für das Saarland): Sprache zwischen „political correctness“ und Verrohung

„Du sollst nicht Falsches gegen deinen Nächsten aussagen – diese Begrenzung dient dazu, die Freiheit und Würde des Menschen zu schützen. Dieses Gebot markiert wie die anderen der 10 Gebote die Voraussetzungen für ein Leben in Freiheit. Das schließt den Missbrauch anderer Personen als Mittel zum eigenen Zweck aus“, betont Kirchenrat Hofmann im Interview mit … (weiterlesen)

Silke Burmester (freie Journalistin): Von der Identität zur Krise – wie äußere Kritik nach innen wirkt

Sich am Tag der Pressefreiheit zu versammeln, ist zunächst einmal eine schöne Geste. Es ist, wie wenn jemand Geburtstag hat: Man reibt die Flecken vom Hemd, macht sich die Haare schön und dem Gratulanten seine Aufwartung. Es geht um Respekt und Freude – aber auch darum, ein Zeichen zu setzen. Weniger der Pressefreiheit gegenüber, die … (weiterlesen)

Fachtagung (Cyber)Mobbing: Talk Uwe Conradt / Birgit Kimmel

Fachtagung (Cyber)Mobbing: Talk Uwe Conradt / Birgit Kimmel Die Brisanz von Mobbing unter Kindern und Jugendlichen hat sich in den letzten Jahren deutlich verschärft, insbesondere durch neue Formen der digitalen Kommunikation. In diesem Kontext hat die Landesmedienanstalt Saarland zu einem Workshop eingeladen mit dem Thema „Was tun bei (Cyber)Mobbing? – Systemische Intervention und Prävention in der … (weiterlesen)

Fachtagung (Cyber)Mobbing: Talk Uwe Conradt / Jürgen Schmidt

Fachtagung (Cyber)Mobbing: Talk Uwe Conradt / Jürgen Schmidt Der Jugendschutz in Medien und die Vermittlung von Medienkompetenz stehen im Fokus der Bemühungen der LMS. Mobbing verletzt allzu oft die Menschenwürde – auch im digitalen Raum. Dem Schutz der Menschenwürde fühlt sich die LMS in besonderer Weise verpflichtet. Jürgen Schmidt, Mitautor des Handbuchs „Was tun bei … (weiterlesen)