Jochen Fasco (Direktor der TLM) – Jugendmedienschutz und Medienkompetenz

Vor welchen Herausforderungen steht der Jugendmedienschutz in Deutschland? Welche Rolle spielt die Verzahnung zwischen Jugendmedienschutz und Medienkompetenz um einen effektiven Schutz für Kinder und Jugendliche im Netz zu gewährleisten? Auf diese Fragen gibt Jochen Fasco, Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), im Rahmen der Jugendschutzkonferenz „KINDER|MEDIEN|SCHUTZ – Verantwortung statt Wegsehen“ antworten und stellt den Jugendschutz- und … (weiterlesen)

Elisabeth Secker (Geschäftsführerin der USK) – Ist der Jugendmedienschutz noch ein zeitgemäßes Verfassungsziel?

Die Geschäftsführerin der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) gibt Einblicke in die Umsetzung des Jugendmedienschutzes in der Games-Branche. Außerdem beantwortet Elisabeth Secker die Fragen, ob der Jugendschutz noch ein zeitgemäßes Verfassungsziel ist? Wie der Jugendmedienschutz zukünftig auch in der konvergenten Medienwelt effektiv durchgesetzt werden soll? Und ob Altersfreigabegrenzen noch ein geeignetes Mittel zur Durchsetzung des Jugendmedienschutzes sind?

Pierre Dagard (CSA): La protection du jeune public figure au cœur des missions attribuées au CSA par le législateur français

La protection du jeune public figure au cœur des missions attribuées au CSA par le législateur français et ce, depuis les premiers temps de la régulation audiovisuelle, à la fin des années 80. Le CSA est l’autorité publique indépendante de régulation des médias audiovisuels en France. La première de ses missions est de garantir la … (weiterlesen)

Joachim von Gottberg (ehem. Geschäftsführer, FSF) im Gespräch mit Uwe Conradt: Ist Jugendschutz noch ein zeitgemäßes Verfassungsziel?

Im Talk mit Uwe Conradt erläutert Prof. Joachim von Gottberg warum auch in Zeiten von digitalen Assistenten, Streaming-Diensten und zahlreichen On-Demand Services der Jugendschutz im Fernsehen ein zeitgemäßes Verfassungsziel ist im Hinblick auf die Qualitätssicherung von Informationen und Entertainment. Im Gegensatz zum Rundfunk, bei dem auch heute noch viele Inhalte nicht dauerhaft zur Verfügung stehen, … (weiterlesen)