Impulsvortrag Dr. Harms-Immand I Wahrheit – eine Auslegungssache? Die Auswirkungen von Desinformation auf öffentliche Meinung und politische Diskussion

„Die Landeszentrale für politische Bildung stärkt die Informationskompetenz der Bürgerinnen und Bürger. Wir möchten sie dabei unterstützen, im Rahmen ihres Meinungsbildungsprozesses mündig, kritisch und souverän mit der Informationsvielfalt im Netz umzugehen. Noch nie im Laufe der Mediengeschichte standen die Menschen bei der Informationsbeschaffung vor so großen Herausforderungen wie heute. Es geht hier um die Kompetenz, … (weiterlesen)

„Lost in Information?“ I Impulsvortrag Alexander Sängerlaub I Wahrheit – eine Auslegungssache? Die Auswirkungen von Desinformation auf öffentliche Meinung und politische Beteiligung

Alexander Sängerlaub, Direktor und Co-Founder von futur eins, betonte: „Die digitale Informations- und Nachrichtenkompetenz ist die Grundvoraussetzung für unsere heutige Gesellschaft, in der sich die Menschen eben zunehmend im Digitalen informieren. Leider zeigen die bisherigen Studien, dass es dringenden Nachholbedarf in der gesamten Bevölkerung gibt, wie man gute von schlechten Informationen trennt. Letztlich entscheidet sich … (weiterlesen)

Diversität im Audiomarkt oder warum Audio Zukunft hat

Diversität im Audiomarkt oder warum Audio Zukunft hat   Mai 2021 Ruth Meyer, Direktorin Landesmedienanstalt Saarland War noch in den 2010ern Video der Trendsetter, gibt es längst ein spannendes Revival und neues Wachstum im Audio-Sektor. Woher kommt dieser Trend, wohin kann er führen und wie können wir diesen vielfaltsrelevanten Zukunftsmarkt fördern? Vom Hören Hören und … (weiterlesen)

Pop-Up Medienwelt Saar – Impulse zur Zukunft der digitalen Medien

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen in einer täglich komplexer werdenden Medienwelt, z.B., was Prof. Dr. Mark D. Cole in seinem Impulsvortrag anregt: “What´s next? – Zukunftsperspektiven für eine vielfaltssichernde Medienordnung“ Verbringen Sie „eine gute Stunde“ mit – Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlandes, – Prof. Dr. Mark D. Cole, Institut für europäisches Medienrecht (EMR) – … (weiterlesen)

#rollenbilder2020 | Selbstinszenierung weichlicher Influencerinnen in Social Media | Dr. Maya Götz

Dr. Maya Götz ist Leiterin des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungs-fernsehen des Bayerischen Rundfunks. Das IZI hat eine der weltweit größten Bestandsbibliotheken in diesem Bereich, betreibt Grundlagen- und Trendforschung sowie Sendungsbegleitung, betreut die Medienkompetenzplattformen von ARD, ZDF und Deutschlandradio und veröffentlicht Publikationen.   Mediennutzung Der Zugang zu den neuen Medien wird laut Maya … (weiterlesen)